herzlich willkommen

auf unserer Internetseite. Wir möchten hier in kompakter Form alles Aktuelle über unseren "kleinen" Verein bereitstellen. Bitte informieren sie uns, falls einmal ein wichtiger Termin fehlen sollte. Ideen zur weiteren Homepage-Gestaltung sind selbstverständlich willkommen.

Aktuelles


Senioren-Fussballturnier der Spvgg. Friedrichstal mit neuem Turniersieger TSV Altensteig

In freundschaftlicher Atmosphäre erlebten die Akteure und Zuschauer das Turnier in der Murgtalhalle Baiersbronn.
Um den Wanderpokal der Spielvereinigung Friedrichstal kämpften 10 Mannschaften.
Neu im Starterfeld der SV Schapbach und die Spvgg. Loßburg.
Im Eröffnungsspiel der Gruppe A sorgten die Senioren des SV Baiersbronn für eine kleine überraschung, der letztjährige Turniersieger die Spvgg. Freudenstadt wurde mit 3:1 Toren besiegt!
Doch das Team aus Freudenstadt verlor kein Spiel mehr in der Vorrunde und durch ein mehr geschossenes Tor gegenüber Baiersbronn drehte sich das Glück zu Gunsten der Freudenstädter, sie zogen als Gruppenzweiter in das Halbfinale.
Der TSV Altensteig wurde ohne Niederlage verdient Gruppenerster.

In der Gruppe B setzte sich der VfR Klosterreichenbach an die Spitze, gefolgt vom SV Mitteltal-Obertal. Beide Mannschaften erwiesen sich als die Stärkeren in ihrer Gruppe. Dank der besseren Tordifferenz, im letzten Spiel wurde der Turnierveranstalter mit 6: 1 Toren abgefertigt, verwiesen sie den SV Schapbach auf den unglücklichen 3. Gruppenplatz.

Im ersten Halbfinale trafen dann zunächst der TSV Altensteig gegen den SV Mitteltal-Obertal aufeinander. Der Sieger hieß Altensteig, dem ein Tor reichte. Das zweite Halbfinale Klosterreichenbach gegen Freudenstadt endete mit 1:3.
Im Spiel um Platz 3 trafen die beiden Vorrundengegner der Gruppe B wieder aufeinander, das bessere Ende diesmal mit einem 1:0 für den SV Mitteltal-Obertal.
Im Finale standen ebenfalls Teams die schon in der Gruppenphase aufeinander trafen. In der Vorrunde gab es keinen Sieger. Diesmal konnte ein 1:0 Sieg des TSV Altensteig über die Spvgg. Freudenstadt erkämpft werden,die damit ungeschlagener Turniersieger wurden.

Insgesamt fielen 69 Tore. Schiedsrichter der 24 fairen Begegnungen waren Fahrrudin Ajdinovic, vom VFB Lombach und Lars Ohst, von der Spvgg. Grömbach.
Die Turnierleitung hatte Rene Müller und Thomas Weiß.

1. TSV Altensteig
2. Spvgg. Freudenstadt
3. SV Mitteltal-Obertal
4. VfR Klosterreichenbach
5. SV Baiersbronn
6. SV Schapbach
7. Spvgg. Loßburg u. SV Wittlensweiler
8. -
9. Spvgg. Friedrichstal
10. SC Lindenhof

(Foto, links helle Trikots der Verlierer des Endspieles, Freudenstadt)